Wälderhalle Standorte Reuthe

Warum kommt eigentlich der ganz in der Nähe des derzeit diskutierten Standortes gelegene Platz in Reuthe Hof (direkt neben dem dort beginnenden Radweg Richtung Andelsbuch - siehe Bild unten) nicht zur Sprache?

Bereits bei der Standortfrage für die neue Sennerei habe ich diesen Platz direkt bei der Zufahrt nach Reuthe Hof ins Gespräch gebracht.

Ich meine, dass dieser Standort weniger sensibel wäre als der jetzt diskutierte im „Schwiebogen“. Die Verkehrserschließung (Zufahrt) wäre über die bestehende Kreuzung nach Reuthe Hof bereits vorhanden, auch die für eine solche Einrichtung sehr wichtige erforderliche Anbindung an den öffentlichen Verkehr (Bushaltestelle) ist bereits da.

Das einzige was noch erforderlich wäre, sind 4 Verkehrszeichen für eine 60-kmh-Geschwindigkeits-Beschränkung auf der Kreuzung und ein Fußgängerübergang (Zebrastreifen) für die Bushaltestelle Richtung Andelsbuch.
Warum soll dieser günstig gelegene Platz nicht als Standort für die notwendige Wälderhalle in Frage kommen?

Standort bisher: Der bisher diskutierte Standort der Wälderhalle in Reuthe "Schwiebogen"

Standort NEU: Der Vorschlag für den Standort der Wälderhalle in Reuthe Hof von Gottfried Winkel

Hier geht es zum Forum "Wälderhalle"