Kündigungsprozess - Klage vom 27.3.1997

Damit Geschichte nicht durch Weglassen geschrieben wird ...
 
Am 16.3.1997 kündigt der Gemeindevorstand das Dienstverhältnis mit Gottfried Winkel zum 31.8.1997.
Am 6.5.1997 spricht der der Gemeindevorstand (DI Helmut Batlogg, Dr. Jodok Fink, Ing. Georg Manser, Georg Fröwis) Gottfried Winkel die fristlose Entlassung aus (siehe dazu "Entlassungsprozess").
 
Klage von Gottfried Winkel wegen Unwirksamkeit einer Kündigung
Beklagte Partei: Marktgemeinde Bezau vertreten durch Bgm. DI Helmut Batlogg
 
Gottfried Winkel | GV Bezaubernde Demokraten
 
Klage von Gottfried Winkel vom 27.3.1997: