Hochwasser 2005 - Sennerei-Standorte Reuthe und Bezau

Hochwasser 2005 - schon vergessen?

Aus dem ORF-Bericht vom 17.5.2011 (vorarlberg.orf.at):

"Laut Bürgermeister Georg Fröwis gab es keine Diskussionen, obwohl die Grünen vor wenigen Tagen eine Landtagsanfrage diesbezüglich gestellt hatten. Diese hatten der Gemeindevertretung vorgeworfen, einen besseren Standort in zwei Kilometer Entfernung in Reuthe nicht geprüft zu haben.

Dieses Grundstück sei gar nicht zur Verfügung gestanden, weil es aufgrund von Hochwassergefahr gar nicht bebaut werden dürfe, entgegnet Fröwis."

Wenn man aber die Luftbilder vom Hochwasser 2005 anschaut, sieht man Folgendes:
Auf dem Grundstück in Reuthe (linkes Bild) KEIN Hochwasser, und genau über das für die Sennerei in Bezau vorgesehene Grundstück (rechts Bild) fließt das Hochwasser zum Gewerbegebiet Bezau!